PiMame aka PiPlay Arcade mit dem Raspberry Pi 2!!!

Hey Leute, der Raspberry Pi 2 eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten, endlich mein Projekt „Retro Arcade“ Wirklichkeit werden zu lassen. Wer erinnert sich nicht an die alten Klassiker in der Spielhalle, wie bspw. Street Fighter, Pac Man, Puzzle Bobble oder Mega Man. In diesem Zuge kommen auch gleich wieder Erinnerungen an meinen alten Commodore C64 […]

Read More »

Raspberry Pi 2 – Modell B Quadcore 900Mhz 1GB RAM

Der neue Raspberry Pi ist da. Nach dem Modell B ist nun der Raspberry Pi 2 Modell B erhältlich. Natürlich hab ich meinen gleich heute bestellt. Von den Hardware Spezifikationen her ist es ein echtes Meisterwerk: A 900MHz quad-core ARM Cortex-A7 CPU (~6x so schnell wie das B-Modell) 1GB LPDDR2 SDRAM (2x so viel Arbeitsspeicher) […]

Read More »

Raspberry Pi und XBMC mit Touchscreen Support

Hier der aktuelle Zwischenstand. Die Verwendung von Raspbian Wheezy für den Touchscreen Computer hat sich als eine eher schlechte Wahl herausgestellt. Ich habe inzwischen Xbian ausprobiert und fand es super geeignet für meine Zwecke. Den Touchscreen unter XBian zu installieren hat sich allerdings als ziemlich schwierig herausgestellt. Glücklicherweise bin ich nicht der Einzige mit solchen […]

Read More »

Mein Robo mit Webcam hat ja inzwischen schon funktioniert, aber irgendwie auch nicht, wenn man ständig irgendwo gegenfährt, weil das Bild ne Sekunde hinterherhängt.

Deshalb mal hier jetzt das Update und damit es nicht zu langweilig wird, auch gleich mal mit ein paar Fotos :-).

Geht den Artikel zuvor einfach in genau der Reihenfolge durch und wenn alles so ruckelig läuft, dann macht hier weiter!

Wir benötigen für den Webcam Stream eine bessere Software, die unser Bild in Echtzeit übertragen kann. Dazu habe ich auf den Kommentar von johnktoo Read more »

Heute gibt es eine kleine Gute-Nacht Geschichte von mir :-).

Es war einmal vor langer Zeit, als sich, hmm… nennen wir ihn Mr. Roboto, vorstellte, wie es wohl sein wird, wenn er eines Tages einen eigenen kleinen WiFi Webcam Roboter haben würde, den er von überall auf der Welt in seiner Wohnung steuern könnte.

Er versuchte sich in vielen Disziplinen, wie dem Löten, dem Programmieren und der Elektrotechnik, um seinem Traum ein wenig näher zu kommen. Viele kleine Erfolge, wie bspw. das erste Mal einen Roboter über Bluetooth zu steuern, oder aber Infrarot und Ultraschallsensoren trieben ihn ständig an, sein Projekt weiter zu verfolgen.

Nun nach so langer Zeit ist es endlich vollbracht. Nach MEZ 16.00 Uhr am Sonntag, den 11.11.2012, fuhr der Roboter das erste Mal, per WLAN gesteuert und mit Webcam ausgerüstet, durch die Read more »

Es ist soweit. Ich habe es geschafft, dass der Raspberry Pi im Browser Befehle annimmt und diese an den Arduino weitergibt. Damit ist mein per WLAN ferngesteuerter Roboter kurz vor der Vollendung.

So sieht es dann am Ende aus :-):


Aber beginnen wir mal von vorn. Vor kurzem habe ich euch gezeigt, wie man mit dem Raspberry Pi eine Verbindung zum Arduino über USB herstellt.

Für PHP gibt es leider keine lauffähige Variante, weshalb ich mich entschieden habe, ein kleines Bash Script zu schreiben, welches Befehle von PHP annimmt und dann diese an den Arduino weiterleitet. Damit habe ich Read more »

Heute werden wir den Raspberry Pi mit einem Arduino verbinden, um in den vollen Genuss aller Möglichkeiten, dieser beiden Zwerge zu kommen.

Dazu benötigen wir folgendes:

  • 1x Raspberry Pi
  • 1x Arduino Uno oder ähnliches Modell
  • 1x LED
  • 1x USB Kabel zum Verbinden
Arduino Pi - Setup

Arduino Pi – Setup

Ich habe es ja nun geschafft die Webcam mit meinem Raspberry Pi auszulesen und einen Stream ins Netz zu stellen. Da mein Roboter aber von einem Ardunio angetrieben wird, muss ich mir also überlegen, wie ich die beiden sinnvoll miteinander verbinde, um beide Funktionen zu kombinieren.

Dazu habe ich mir überlegt, dass ich mit einem kleinen Programm beginne. Sinnvoll erscheint mir eine Verbindung per USB, da wir dafür Read more »

Nun da der Raspberry Pi endlich da ist, habe ich beschlossen, meinen bisher doch etwas eingeschränkten „Roboter“-RC-Car etwas aufzumotzen und den vorhandenen Arduino mit dem Raspberry Pi zu erweitern bzw. später ganz abzulösen.

Dazu vielleicht kurz zusammengefasst, was ich bisher bereits umgesetzt habe: Read more »

Hey Leute,

wie gestern bereits angekündigt, habe ich heute meine Ultraschallsensoren verbaut. Das Auto ist jetzt per Bluetooth fahrbahr und warnt über eine LED, wenn ein Gegenstand näher als 30cm vom Fahrzeug entfernt ist. Im ersten Schritt ist es nur eine kleine LED, aber diese soll einen ersten Eindruck liefern, wie man einen Ultraschallsensor verbaut und wie man ihn ausliest

Einen kurzen Eindruck von der Funktionsweise soll euch dieses kurze Video geben:
Read more »

Hey Leute,

ich hab es geschafft. Die alte Steuerung über 27Mhz ist raus und dafür ist die Bluetooth Steuerung komplett verbaut. Wie ich es genau gemacht habe, hab ich ja bereits im letzten Post erklärt. Deshalb gibt es heute hauptsächlich ein paar Bilder und wieder nen Video.

Grundlage ist diesmal ein Arduino Mega Board, das Motor Shield und der Sparkfun Bluetooth Adapter. Ich habe eine einfache W A S D Steuerung programmiert, bei der Read more »

Hallo Leute,

es ist so weit. Mein RC Auto ist das erste mal völlig autark gefahren :-)… Ist zwar noch nicht sooo spektakulär, aber ein sehr sehr guter Anfang :-).

Also fangen wir mal an. Als erstes musste ich mein Arduino Motor Shield natürlich testen. Dabei gab es Read more »

Heute ist mein Arduino Motor Shield angekommen. Leider als Bausatz und nicht schon fertig aufgebaut :-(… Dabei wollte ich eigentlich gleich loslegen. Nach 1,5h intensivem Löten habe ich es aber geschafft und das Shield ist fertig. Dank der Anleitung unter http://www.ladyada.net/make/mshield/ ging es doch relativ einfach.

Motorshield fertig zusammengebaut

Motorshield fertig zusammengebaut

Das Ergebnis kann sich sehen lassen wie ich finde. Ich muss Read more »

Hey Leute,

bei uns ist gerade so viel los, dass ich es kaum noch schaffe mich an mein Projekt „Roboterbau“ ranzusetzen. Ich bin zwar immer noch motiviert, aber mir fehlt aktuell einfach die Zeit. Trotzdem habe ich heute mal wieder ein paar Stunden genutzt, um das Bluetooth Tutorial vom letzten Mal ein wenig zu erweitern und auf mein Android Telefon auszuweiten. Das ganze Unterfangen erwies sich als relativ einfach, da es eine sehr schöne Bibliothek namens „Amarino“ für diese Spielereien gibt. Also was hab ich getan? Read more »